0800 - 90 30 999 Trusted Shop Kostenfreie Rücksendung Kauf auf Rechnung

Wir lieben Klassik mit Sandra Voss

Mehr Ansichten

Wir lieben Klassik mit Sandra Voss
49,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

4er CD
Sie kennen das vielleicht. Sie haben zwei Freunde, die sich aber noch nie getroffen haben. Sie wissen allerdings genau, dass die beiden sich auf Anhieb verstehen würden. Das gibt ziemlich gut meine Situation wieder, in der ich mich befinde, während ich diese Zeilen tippe. Auf der einen Seite sind die "Freunde", die ich jeden Tag höre, on air spiele und für mich selbst geniesse. Auf der anderen Seite sind Sie, die Klassik Radio Hörer, ebenfalls meine Freunde. Ich bin sozusagen der "Kupplerfisch",
Beschreibung

Details

Sie kennen das vielleicht. Sie haben zwei Freunde, die sich aber noch nie getroffen haben. Sie wissen allerdings genau, dass die beiden sich auf Anhieb verstehen würden. Das gibt ziemlich gut meine Situation wieder, in der ich mich befinde, während ich diese Zeilen tippe. Auf der einen Seite sind die "Freunde", die ich jeden Tag höre, on air spiele und für mich selbst geniesse. Auf der anderen Seite sind Sie, die Klassik Radio Hörer, ebenfalls meine Freunde. Ich bin sozusagen der "Kupplerfisch", die Makrele und hoffe auf Liebe auf den ersten Ton und eine lebenslange Freundschaft zwischen "meinen Freunden".

Ich möchte Ihnen mit dieser KLASSIK RADIO-CD-Box ein paar Komponisten vorstellen, die zu unrecht ein bisschen in Vergessenheit geraten sind, z. B. den spanischen Mozart: Juan Crisóstomo de Arriaga. Mit 13 hat er seine erste Oper geschrieben, ist dann nach Paris gegangen, um dort am Konservatorium zu studieren. Seine Streichquartette hat Kollege Cherubini als Meisterwerk bezeichnet und der junge Spanier hätte ganz sicher noch viele Meisterwerke geschrieben. Aber, eine der grossen Tragödien der Musikgeschichte, de Arriaga ist nur 19 Jahre alt geworden. Er starb 10 Tage vor seinem 20. Geburtstag an Tuberkulose.

Ausserdem möchte ich Ihnen einen Japaner ans Herz legen. Nein, keine Angst. Er klingt absolut unjapanisch. Kósçak Yamada gilt in Japan als Pionier klassischer Instrumentalmusik und war einer der ersten japanischen Opern- und Symphoniekomponisten. Experten nennen ihn den japanischen Brahms, denn er hat im romantischen Deutschen Stil komponiert. Vielleicht nicht überraschend, denn er hat u.a bei Max Bruch in Berlin studiert.

Ein weiterer "Freund", den ich Ihnen vorstellen möchte, ist Anton Bruckners Sinfonie Nr. 4. Als ich diese Sinfonie zum ersten Mal gehört habe, war ich wochenlang total süchtig. Vor allem den ersten Satz habe ich in einer Endlos-Repeat-Schleife gespielt. Jedesmal wieder mit Ganzkörpergänsehaut.

Was habe ich noch für Sie ausgesucht? Natürlich Richard Wagner. Helmut Schmidt sagte einmal: "Die Texte Wagners sind grauenhaft - aber seine Musik ist wunderbar!" Sehe ich genauso. Deshalb ist ein Wagner ohne Text auch mit dabei: Isoldes Liebestod.

Und obendrauf großartige Musik von einem meiner liebsten Freunde, Antonin Dvorak, aber vor allem die große Liebe meines Lebens: Johann Sebastian Bach, arrangiert vom legendären Leopold Stokowski. Zu Bach hat Albert Einstein deutliche, aber absolut zutreffende Worte gefunden: "Was ich zu Bachs Lebenswerk zu sagen habe: Hören, spielen, lieben, verehren und - das Maul halten!" :)

Viel Spaß beim Hören!

Ihre Sandra Voss
Moderatorin

Die Gesamtspielzeiten:

CD 1: 1:07.36
CD 2: 1:09:57
CD 3: 1:06:55
CD 4: 1:07:05

Über Klassik Radio
Klassik Radio ist der führende nationale Radiosender mit einem einzigartigen Programm-Mix aus den schönsten Klassik-Hits, der besten Filmmusik, außergewöhnlichen New Classics sowie lässiger Lounge und Chillout Music. Klassik Radio empfangen Sie über UKW, DAB+, Satellit, Kabel oder mobil per App, zu Hause per Web. Live oder in einer Vielzahl an digitalen Channels. www.klassikradio.de

Playlist
CD1
1. Antonín Dvorák - Sinfonie Nr.9 e-moll "Neue Welt" op95 4.Satz Allegro con fuoco
2. Johann Sebastian Bach - Wachet auf (Kantate BWV140) / Orchesterfassung
3. Edvard Grieg - Norwegische Tänze, Op. 35 (arr. H. Sitt) - Nr. 1: Allegro marcato
4. Juan Crisóstomo De Arriaga - Sinfonie D-dur 4.Satz Allegro con moto
5. Johann Sebastian Bach - Adagio (Toccata, Adagio und Fuge C-dur BWV564)
6. Jean Sibelius - Karelia-Suite op.11: 3.Satz Alla marcia
7. Peter Iljitsch Tschaikowsky - Walzer (Dornröschen-Suite) Allegro
8. Felix Mendelssohn Bartholdy - Scherzo (Ein Sommernachtstraum Op.61 / Schauspielmusik)
9. Johann Sebastian Bach - Schafe können sicher weiden (Kantate BWV208) / für Orchester
10. Richard Addinsell - Warschauer Konzert
11. César Franck - Symphonie in d-Moll - III. Allegro non troppo
CD2
1. Johann Sebastian Bach - Arioso (Sinfonia / Kantate BWV 156)
2. William Byrd - Pavane & Gigue
3. Edvard Grieg - Sinfonische Tänze op. 64 2. Satz Allegretto grazioso
4. Leonard Bernstein - Divertimento für Orchester: 2.Satz Walzer
5. Charles Williams - Olwens Traum (While I Live / Film)
6. Johann Sebastian Bach - Nun komm der Heiden Heiland BWV659 / für Orchester
7. Felix Mendelssohn Bartholdy - Ein Sommernachtstraum op.61 Nr.5 Intermezzo
8. Anton Bruckner - Symphonie Nr. 4 in Es-Dur, "Romantische" - I. Bewegt, nicht zu schnell
9. Carl Maria von Weber - Ouvertüre (Oberon / Oper)
10. Edward Elgar - Pomp & Circumstance Marsch Nr.5 C-dur op.39
CD3
1. Ralph Vaughan Williams - English Folk Song Suite (arr. G. Jacob) - I. Marsch, "Seventeen come Sunday"
2. Ralph Vaughan Williams - English Folk Song Suite (arr. G. Jacob) - III. Intermezzo, "My Bonny Boy"
3. Ralph Vaughan Williams - English Folk Song Suite (arr. G. Jacob) - IV. Marsch, "Folk Songs from Somerset"
4. Georges Bizet - Symphonie in C-Dur - III. Allegro Vivace
5. Edvard Grieg - Symphonische Tänze, Op. 64 - I. Allegro moderato e marcato
6. Johann Sebastian Bach - Jesus bleibet meine Freude (Kantate BWV147) / Orchester
7. Johann Sebastian Bach - Choral "Ein feste Burg ist unser Gott" (Kantate BWV80 "Ein feste Burg ist unser Gott") / für Orchester
8. Kósçak Yamada - Sinfonie F-dur "Triumph and Peace" 3.Satz, Poco Vivace
9. Richard Wagner - Isoldes Liebestod (Tristan und Isolde / Oper) / für Orchester
10. Tony Banks - Siren (Six Pieces for Orchestra, No. 1)
11. Edward Elgar - Pomp & Circumstance Marsch Nr.4 G-dur op.39
12. Edvard Grieg - Klavierkonzert a-moll op16 1.Satz Allegro moderato
CD4
1. Johann Sebastian Bach - Toccata & Fuge d-Moll BWV565 / Orchesterfassung
2. Antonín Dvorák - Sinfonie Nr.7 d-moll op.70: 3.Satz Scherzo: vivace
3. Kósçak Yamada - Ouvertüre in D-Dur
4. Johannes Brahms - Sinfonie Nr.1 c-moll op.68: 3.Satz
5. Johann Sebastian Bach - Praeludium h-moll BWV869 (Wohltemperiertes Klavier / 1.Buch) / Orchesterfassung
6. Johann Sebastian Bach - Fuge c-moll BWV847 (Wohltemperiertes Klavier / 1.Buch) / Orchesterfassung
7. Peter Iljitsch Tschaikowsky - Sinfonie Nr.4 f-moll op36 2.Satz Andantino in modo di canzone
8. Georges Bizet - Sinfonie C-Dur: 4.Satz Allegro vivace
9. Carl Maria von Weber - Ouvertüre (Der Freischütz / Oper)
10. Nino Rota - The Legend of the Glass Mountain (The Glass Mountain, 1948)
11. Antonín Dvorák - Amerikanische Suite op.98b 4.Satz Andante
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Hersteller Klassik Radio | Edition Klassik
Artikelnummer 4260144823965
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein